Therapeutisches Reiten mit Sonja Schwarz

 

 

Mein Name ist Sonja Schwarz (geb. Obermüller), geboren bin ich am 17.04.1988 und schon als kleines Mädchen war ich begeisterter Pferdefan.

Pferde waren für mich schon immer etwas ganz besonderes und heute bin ich von der ihrer heilsamen Wirkung auf den Menschen überzeugt. Daher habe ich nach Beendigung meines Studiums der Erziehungswissenschaften an der Universität Augsburg 2010 beschlossen, eine Ausbildung zum Reittherapeuten zu machen.

Während meiner Ausbildung habe ich viel über die Arbeit mit der Feldenkraismethode lernen dürfen, wie auch über die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd und viele praktische Erfahrungen im Umgang mit gestaltenden, kreativen Arbeitsweisen gemacht.

Schon lange beschäftigt mich die Frage, warum so viele Menschen den Kontakt zu Pferden suchen, ja sogar magisch von ihnen angezogen werden. Aus diesem Grund bin ich sehr froh, sowohl in meiner Arbeit als Reittherapeutin als auch durch Selbsterfahrung, Antworten auf diese Fragen  finden zu können.

Täglich verbringe ich viel Zeit mit meinen zwei Pferden und darf die Begegnung zwischen Mensch und Pferd und die heilsamen Auswirkungen auf den Menschen immer wieder erleben.

Pferde sind sehr sensible Tiere mit einem großem Einfühlungsvermögen. Sie geben uns das Gefühl verstanden zu werden auch ohne Worte. Sie zeigen und neue Erkenntnisse über uns selbst, denn vor einem Pferd kann man sich nicht verstecken und das brauchen wir auch nicht, den Pferde sind uns Menschen gegenüber stets wertfrei. In der Begegnung mit einem Pferd können wir lernen uns neu zu definieren, entdecken Stärken und Schwächen und können so unsere Persönlichkeit weiterentwickeln.

Im Kontakt mit einem Pferd können wir Nähe und Geborgenheit erfahren. Trägt es uns auf dem Rücken fühlen wir uns sicher. Pferde akzeptieren uns so wie wir sind und können uns lehren, dies auch selbst zu tun.

Von der positiven und heilsamen Wirkung der Pferde auf den Menschen bin ich überzeugt und bin begeistert darüber mit welcher Großzügigkeit sie uns dieses Potential zur Verfügung stellen.

Die Kraft meiner Pferde weiß ich sehr zu schätzen und es erfüllt mich mit Freude, zusammen mit meinen Pferden, anderen Menschen helfen zu können.

 

Das Pferd ist dein Spiegel
Es schmeichelt dir nie
Es spiegelt dein Temperament
Es spiegelt auch deine Schwankungen
Ärgere dich nie über dein Pferd,
denn du könntest dich ebenso über dich selbst ärgern.
(Rudolph G. Binding)

Anmeldung und Informationen sowie Informationen zum Ablauf erhalten
Sie bei:

Sonja Schwarz (ehemals Obermüller)

Mobil: 0176-62511844

 

 


powered by Beepworld